BHMS

BHMS

Wenn Kochen zum beruflichen Hobby wird

Vom 16. bis 18. März 2016 findet die 16. Bildungsmesse im Hauptbahnhof Zürich (HB) statt. Mit von der Partie sind Studierende und Mitarbeiter der BHMS (Business und Hotel Management School) aus Luzern. Sie präsentieren die beiden Fachrichtungen der Hotelfachschule und verwöhnen die Besucher mit selbst hergestellten kulinarischen Köstlichkeiten.


Luzern, den 14.03.2016. Kochen ist Kunst. Kochen ist Leidenschaft. Kochen ist die Liebe zu einem Beruf mit Zukunft. Wer mit Töpfen, Pfannen und Lebensmitteln umgehen kann, weckt Gelüste beim Gegenüber. Männer wie Frauen erproben sich gern in diesem Bereich, der auf alten Traditionen basiert, immer wieder Neues auszuprobieren und innovativ und kreativ umzusetzen. Wer dieses Hobby zum Beruf macht, kann es mit Fleiss und Einfallsreichtum weit bringen.



Wie solch eine Ausbildung im Detail aussieht, zeigen die Studenten und Mitarbeiter der Luzerner BHMS im März im Zürcher Hauptbahnhof. Die Fachschule der Köche dauert drei Jahre, wird in drei Stufen absolviert und schliesst mit dem Bachelor Degree in Culinary Arts ab. Interessenten mit entsprechender Vorbildung, können direkt in das zweite oder dritte Studienjahr einsteigen.

Die BHMS führt ausserdem qualifizierte Lehrgänge im Hotel- und Hospitality Management durch. Drei Jahre engagiertes Studieren und Arbeiten führen zu einem Bachelor Degree in Hotel- oder Global-/Business-Management. Mit den weiterführenden Studienlehrgängen, die zum MBA in Hotel- oder Global-Management führen, steht den Absolventen die weite Welt der internationalen Hotellerie und Gastronomie offen. Auch hier haben Studierende mit entsprechenden Vorkenntnissen die Möglichkeit direkt im zweiten oder dritten Studienjahr einzusteigen.



Als Fachschule für Hotel Management und Culinary Management arbeitet die BHMS mit dem bewerten Ausbildungsmodell von jeweils sechs Monaten Studienzeit und anschliessendem sechsmonatigem, garantierten, bezahlten Praktikum. (Praktikumslohn mindestens CHF 2'168.- pro Monat).

Durch die Kombination von Schule und Praktikum kann das Gelernte sofort in der Praxis angewendet werden (Praxistransfer) und dient nach Abschluss der Ausbildung als Arbeits- und Referenznachweis. Damit gestaltet sich die anschliessende Stellensuche wesentlich einfacher und erfolgreicher. Die hauseigene Stellenvermittlung Masterwork (Job-Placement / Career-Center) unterstützt erfolgreiche Absolventen der Schule, bei der nationalen und internationalen Stellensuche.



Jeder, der gern kocht, ist herzlich am Messestand der BHMS eingeladen, vor allem aber junge Menschen, die auf der Suche nach einer zukunftsorientierten und erfolgreichen Ausbildung sind.

Aussteller

  • INTERMUNDO
  • SIU
  • KV ZÜRICH BUSINESS SCHOOL
  • ZHAW-DEPARTEMENT ANGEWANDTE LINGUISTIK
  • HES-SO VS - DIE WALLISER FACHHOCHSCHULE
  • ZHAW-DEPARTEMENT ANGEWANDTE PSYCHOLOGIE
  • Swiss Education Group
  • CLALÜNA COMPUTER
  • SIU Kaderschule Detailhandel
  • SIU KMU Unternehmerschule
  • VOLKSHOCHSCHULE ZÜRICH
  • Rotary
  • Juventus Wirtschaftsschule
  • Kalaidos Fachhochschule Wirtschaft
  • Juventus Schule für Medizin
  • DIDAC SCHULEN
  • ZHAW-DEPARTEMENT LIFE SCIENCES UND FACILITY MANAGEMENT
  • SIU Elektrotechnik
  • ZHAW-DEPARTEMENT GESUNDHEIT
  • PARACELSUS HEILPRAKTIKERSCHULE ZÜRICH
  • YFU
  • BELVOIRPARK HOTELFACHSCHULE ZÜRICH
  • INSTITUT FÜR LERNTHERAPIE
  • Juventus Technikerschule HF
  • BHMS
  • ZHAW-DEPARTEMENT ARCHITEKTUR, GESTALTUNG UND BAUINGENIEURWESEN
  • Institut für Logotherapie und Existenzanalyse Chur
  • FERNFACHHOCHSCHULE SCHWEIZ - FFHS
  • UNIVERSITÄRE FERNSTUDIEN SCHWEIZ (FERNUNI SCHWEIZ)
  • iES
  • Juventus Maturitätsschule
  • HOLASTUDY
  • SHI HOMÖOPATHIE SCHULE
  • ZHAW ZÜRCHER HOCHSCHULE FÜR ANGEWANDTE WISSENSCHAFTEN
  • BirdLife Zürich
  • KANTON ZÜRICH, BILDUNGSDIREKTION
  • ZHAW-DEPARTEMENT SOZIALE ARBEIT
  • ZHAW SCHOOL OF ENGINEERING
  • BÉNÉDICT SCHULEN
  • ZHAW SCHOOL OF MANAGEMENT AND LAW
  • UNIVERSITÄT ZÜRICH
  • SKYGUIDE
  • BVS BUSINESS SCHOOL
  • Juventus Schule
  • STADT ZÜRICH, LAUFBAHNZENTRUM
  • SAL HÖHERE FACHSCHULE FÜR SPRACHBERUFE
  • ILAC